Wetten.com – Quadratisch, praktisch und rentabel

Übersichtliches und individuell gestaltbares Layout sowie ein schneller und freundlicher Kundenservice rahmen die Vorteile des Newcomers. Wetten.com im Test und warum dieser Buchmacher bald zu den ganz Großen gehören wird.

„Hier wettet Deutschland“ strahlt es seit August 2017 in deutschen Wohnzimmern. Aber neben der Fernsehwerbung im Heimatland des Buchmachers richtet sich das Angebot vor allem und ausschließlich auch an Kunden aus Österreich und der Schweiz.

Wetten.com wurde im Jahr 2016 von den aus Deutschland und Österreich stammenden und branchenerfahrenen Unternehmern Daniel Bradtke und Gabriel Vollmann gegründet. Der Markt schien zwar schon gesättigt zu sein, aber dennoch haben es sich die beiden zur Aufgabe gemacht den deutschsprachigen Markt mit Wetten.com zu erobern.

Dabei setzt der Buchmacher vor allem auf gute Quoten und leichte Umsatzbedingungen, ein logisches und teilweise individuelles Layout sowie einen schnell reagierenden Kundenservice. Dem Kunden steht dabei die Wahl zwischen Computer, Tablet oder dem Smartphone offen.

Quoten [89/100]

Für einen Newcomer unter Buchmachern bietet Wetten.com bereits jetzt verhältnismäßig gute Quoten. Vor allem im Fußball- und Tennisbereich kann sich der Buchmacher schon im guten Mittelfeld positionieren. Im Bereich der Fußballwetten liegt der Quotenschlüssel dabei im Durchschnitt schon zwischen 90-95%. Auch bei den restlichen Sportarten ist eine Tendenz von 80 – 90% zu vermerken. Allerdings ist hier noch Luft nach oben.


Wettangebot und Aktionen [92/100]

Die Prematch-Vielfalt zieht sich quer durch alle bekannten Sportarten. Von den Klassikern bis hin zur 3. Liga, Unihockey und College American Football ist dabei fast alles zu finden. Der Kunde kann derzeit aus insgesamt 29 Sportarten in bis zu 44 Ländern auswählen. Damit befindet sich Wetten.com auf Augenhöhe mit den alten Hasen im Buchmachergeschäft. Auch E-Gaming Wetten auf Counter-Strike, Dota 2 und League of Legends werden hier angeboten. Lediglich die Wintersportsektion könnten bei einem rein deutschsprachigen (alpinen) Wettanbieter weiter ergänzt werden. Bei Topspielen sind teilweise über 80 verschiedene Wettoptionen möglich: ab 0,50€ Mindesteinsatz ist man dabei. Der Maximalendeinsatz ist bei jeder Wette unterschiedlich.

Auch bezüglich der Livewetten hat der deutsche Newcomer mit über 6.000 Angeboten im Monat eine großzügige Auswahl für den Kunden in petto. Dabei würden zusätzliche Livestreams das Angebot aber noch abrunden. Seit Neuestem wird auch eine Cash Out-Funktion für die Live-Wetten angeboten.


Neben der breiten Wettpalette wird bei Wetten.com auch eine gebührende Auswahl von Aktionen und Gewinnspielen offeriert. Allem voran steht dabei natürlich ein attraktiver 100%-Neukundenbonus (derzeit sogar 120%: Stand Dezember 2017). Minimal müssen dafür 10€ eingezahlt werden. Maximal werden 100€ Bonus gewährt.

Bei einer Einzahlung mit Neteller oder Skrill ist es nicht möglich an dem Bonusangebot von Wetten.com teilnehmen.

Umsatzbedingungen [80/100]

Entsprechend der Bonusbedingungen von Wetten.com wird die Einzahlung an den Bonus gebunden, da die Einzahlung mit zum Umsatz des Bonus beiträgt. Einzahlung und Bonus bilden also ein gebundenes Guthaben. Dieses unterliegt bis zum erfolgreichen Erfüllen der Bonusbedingungen den folgenden Umsatzbedingungen:

4x Umsetzen

Innerhalb von 30 Tagen

Mindestquote von 1,70

Ohne Bonus muss das Gutgaben nur 1x umgesetzt werden und ist danach direkt zum Auszahlen verfügbar.

Für Aktionen und Gewinnspiele müssen die jeweils spezifischen Umsatzbedingungen beachtet werden.

Ein- und Auszahlungen [84/100]

Da sich der Service vom Wetten.com am deutschsprachigen Raum orientiert, sind ausschließlich die Währungen EUR und CHF möglich.
ZahlungsmethodenEinzahlungAuszahlung Gebühren
10,00 – 10.000,00€ 20,00 – 20.000,00€ Keine
10,00 – 5.000,00€ nicht möglich Keine
10,00 – 5.000,00€ nicht möglich Keine
10,00 – 20.000,00€ nicht möglich Keine
10,00 – 20.000,00€ 20,00 – 20.000,00€ Keine
10,00 – 15.000,00€ 20,00 – 15.000,00€ 4% (Ein- und Auszahlung)
10,00 – 100,00€ nicht möglich 5%
10,00 – 25.000,00€ 20,00 – 25.000,00€ 4% (Ein- und Auszahlung)
20,00 – 2.500,00€ nicht möglich Keine
10,00 – 20.000,00€20,00 – 20.000,00€ Keine

Geschwindigkeit

Bei den Einzahlungen ist das Guthaben sofort zum Wetten verfügbar, bis auf bei der Banküberweisung. Diese kann, je nach Bank, bis zu fünf Werktagen dauern.

Bei den Auszahlungen gibt es zuerst eine Überprüfung durch einen Kundenservicemitarbeiter. Diese kann bis zu 48 Stunden dauern. Danach ist die Geschwindigkeit der Transaktion noch einmal abhängig vom jeweiligem Anbieter: Skrill und Neteller führen die Transaktion in der Regel binnen 24 Stunden durch. Auszahlungen per VISA Card oder Mastercard dauern bis zu 4 Werktage, eine Banküberweisung dauert 3 bis 7 Tage.

Auszahlungen können nur auf dem Weg erfolgen, auf dem vorher eine Einzahlung stattgefunden hat. Ab einer Auszahlung von 2.000€ besteht die gesetzliche Verpflichtung einer Identitätsauthentifizierung. Wetten.com behält sich das Recht vor, diese Verifizierung auch bei kleineren Beträgen durchzuführen.

Gebühren

Bei den Ein- und Auszahlungen mittels Neteller und Skrill wird jeweils eine Transaktionsgebühr von 4% erhoben. Auch bei einer Einzahlung mit paysafe fallen 5% Gebühren an. Hierbei sollte beachtet werden, dass man über dem Mindestwert von 10€ einzahlt, da sonst das Bonusguthaben nicht aktiviert wird.

Beispiel: Klaus möchte mit paysafe den Mindestbetrag von 10€ einzahlen und auch den Bonus aktivieren. Klaus muss also mindestens 10,60€ einzahlen, da die Gebühr vom eingezahlten Betrag prozentual abgezogen wird (hier 0,53€).

Für deutsche Kunden gibt es die Sportwettsteuer. Diese Steuer beläuft sich auf 5% des Wetteinsatzes bei gewonnenen Echtgeldwetten. Bei Bonusguthaben und bonusgebundenem Guthaben wird nicht besteuert.

Mobil und Tablet [92/100]

Die App ist als mobile Website auch ohne Download auf iOS, Android, Windows und Blackberry verfügbar. Für iOS und Android besteht auch die Möglichkeit eine App zu downloaden. Wetten.com bietet in dieser mobilen Version das komplette Wettportfolio an. Die gute Bedienbarkeit ist wie auf der Website durch ein besonders intuitives und simples Design gewährleistet.


Layout und Benutzerfreundlichkeit [92/100]

Sobald man die Internetpräsenz von Wetten.com öffnet, wird einem durch den modernen und ordentlichen Aufbau schnell klar, wo man hinzuklicken hat. Die Seite ist in einem sanften lesefreundlichem grau hinterlegt und setzt durch orangene/rote und grüne Farbtöne Akzente. Nur bei der Auswahl der Wettoptionen wäre ein übergeordnetes Menü von Vorteil, damit nicht alle Möglichkeiten manuell durchsucht werden müssen. Zudem ist zu bemängeln, dass die Wettauswahl nicht alphabetisch angeordnet ist.

Besonders hervorzuheben ist der Mein Konto-Bereich: Dieser besteht aus diversen Info-Boxen (z.B. Aktiver Bonus, Persönliche Daten, Ihre Wetten, Zahlungsübersicht etc.). Die Info-Boxen sind dabei zum Teil durch anschauliche farbliche Grafiken unterlegt. Die Wettescheine werden monatlich nach den Kategorien aktiv, gewonnen und verloren sortiert und stehen damit sehr übersichtlich zur Verfügung. Allerdings gibt es dabei keine Funktion alle getätigten Wetten auf einmal anzuzeigen. Als besonderes Highlight kann der Kunde sich die Info-Boxen nach persönlichem Gusto ausrichten.


Kundenservice [90/100]

Erreichbarkeit

Live-Chat  Montag bis Sonntag (10:00 – 22:00)

E-Mail  kundenservice@wetten.com

Leider bietet der Buchmacher derzeit keine Hotline an


Qualität

„Solange Sie Fragen haben, habe ich Arbeit“ – neben der guten bis sehr guten Reaktionszeit der Mitarbeiter des Live-Chats zeichnet diese vor allem ein hohes Maß an Freundlichkeit und Geduld aus. Meistens klären fachlich sehr kompetente Mitarbeiter den Kunden auch über komplexe Fragestellungen auf. Teilweise wurden Textpassagen aus Wettforen kopiert, ohne diese wenigstens auf die persönliche Frage anzupassen. Anhand der Rechtschreibfehler bei einigen Kundenservicemitarbeitern und der Kompetenz anderer, lässt sich dennoch positiv ableiten, dass bei Wetten.com nicht aus dem Katalog gearbeitet wird. Man sollte sich daher nicht scheuen bei Zweifeln und Unklarheiten immer weiter nachzufragen, denn Wetten.com nimmt sich  die Zeit und antwortet. Falls der Kundenservice im Chat nicht zur gewünschten Antwort verhelfen kann, kann die Frage per E-Mail an die Zentrale weitergeleitet werden. Dabei ist die Reaktionszeit aber deutlich langsamer als über den Live-Chat.

FAQ und AGB

Grundlegend bietet der FAQ Bereich bei Wetten.com genau das, was er sollte: eine Sammlung von typischen Fragen und Antworten, die sich zu Beginn der Nutzung stellen. Allerdings ist der noch junge FAQ-Bereich im Vergleich zu anderen Buchmachern noch etwas spärlich bestückt. Hier fehlt auch eine Kategorie mit der Erklärung der verschiedenen Wettoptionen (Asian Handicap, System- und Kombiwetten…), um dem Wettlaien einen ersten Überblick anzubieten. Auch in den sonst sehr übersichtlichen AGBs findet sich dazu keine weitere Ausführung.


Sicherheit [100/100]

Secure Sockets Layer (SSL) Verschlüsselung um eine Drittnutzung der Daten zu verhindern.

Teilnehmer am TÜV-zertifizierten Kodex-Verfahren des DVTM e.V.

Mitglied des Deutschen Sportwettenverbands (DSWV)

eine von Unternehmenskonten unabhängige Deponierung aller Spielerguthaben.

Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA)

 

Wetten.com kooperiert darüber hinaus mit der Hilfsorganisation GamCare und dem Online-Beratungsservice Gambling Therapy.

 

 

 

Fotos: Wetten.com